Programm

Die GAL-Sektionentagung bietet jeder der 15 GAL-Sektionen die Möglichkeit, zu einem selbst gewählten Thema zu tagen. Jeder Sektion stehen vier Slots à 90 Minuten zur Verfügung, in denen sie ihr Thema in verschiedenen Formaten diskutieren. Es tagen dabei maximal acht Sektionen parallel. Ein Wechsel zwischen den Sektionen ist durch die Struktur übergreifender Slots zu den gemeinsamen Pausen möglich.

Gemeinsame Plenarveranstaltungen laden zum sektionsübergreifenden Austausch ein und verknüpfen das breite Spektrum der Angewandten Linguistik: Wir freuen uns, Ihnen 2022 die Ausstellung „Arbeitsfelder der Angewandten Linguistik“ präsentieren zu können, die in einem studentischen Projekt erarbeitet wurde. Sie zeigt das breite Spektrum von Arbeitsfeldern der Angewandten Linguistik im Spektrum der Handlungsfelder Beraten – Lehren – Professionalisieren – Aufklären – Diagnostizieren und Therapieren – Dokumentieren.

Am Mittwochabend findet außerdem die Mitgliederversammlung der GAL statt.

Das vollständige Tagungsprogramm wird voraussichtlich im Juni veröffentlicht.

Hier bereits eine Übersicht über das Tagungs- und Rahmenprogramm:

Programmuebersicht-GAL-WUe22

Die Tagungsthemen der teilnehmenden GAL-Sektionen werden in unserem Einladungsheft näher beschrieben: